Vortrag mit Roger Liebi: Das Erbe der Reformation und der moderne Mensch. Wie gewonnen, so zerronnen?

Referent Dr. Roger Liebi

Die Reformatoren entdeckten die Bibel ganz neu, und machten sie für alle zugänglich. Doch dann kam Widerstand: Gegenreformation, Religionskriege, Aufklärungszeit und Atheismus. Dies alles führte dazu, dass der moderne Mensch das Wissen um die biblischen Inhalte und Werte verlor. Ein verbreitetes Empfinden von Angst und Sinnlosigkeit, gepaart mit Unsicherheit, Drogenproblemen, und Zerfall der Strukturen (Ehe, Familie) sind Folgen davon. Wir fragen uns: Gibt es trotzdem auch heute noch Hoffnung für den modernen Menschen? Gibt es Werte, die halten? Gibt es einen Weg zurück?

Ort: Christliche Gemeinde Neuhausen Chlaffentalstrasse 104, CH-8212 Neuhausen am Rhf

Sonntag, 10. Dezember 2017, 19 Uhr